Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

Aquincum Museum

Während das römische Legionslager Aquincum nur in Teilen aus der neuzeitlichen Überbauung freigelegt werden kann (eindrucksvoll z. B. die Ruinenstätte unterhalb der Auffahrt zur Arpadbrücke am Florian ter), präsentiert sich die weiter nördlich gelegene Zivilstadt und Sitz des Statthalters der Provinz Pannonia Inferior heute als idyllischer Ruinenpark mit dem Aquincum-Museum in seiner Mitte. Das stilvolle Gebäude mit Tempelfassade und seitlichen Portiken wurde Ende des 19. Jhs. gebaut und enthält neben Skulpturen, Inschriften und Kleinfunden eine einzigartige römische Wasserorgel.