Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

10666 Gesimsblock vom Osttor des Legionslagers

© Budapest - Aquincumi Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2006. Nachbearbeitet im März des Coronajahres 2021

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Gesims
Denkmal-Typ
Militärbau

Fundort

Fundort
Budapest III (Ungarn)
Fundumstände
gegenüber von Haus Vöröskereszt utca 10 - 12
Antiker Fundort / Provinz
Aquincum, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest III (Ungarn)
Museum
Aquincumi Múzeum (Aquincum Museum)
Verwahrumstände
Ostlapidarium Nord
Inventarnummer
73.9.76
Information und Bilder zum Verwahrort
Aquincum Museum

Objekt

Erhaltung
Eckblock, stark bestoßen, tlw. abgeschlagen, Reste der Bemalung
Maße
Breite: erh 145 Höhe: 055 Tiefe: erh 140
Material
Kalkstein
Ikonographie
Gesims-Eckblock mit (von unten) Perlstab, Blattfries, Konsolfries mit Blättern, Blattkyma.

Referenzen

Literatur
Szirmai, Bud.Rég. 24, 1976, 185; Kiss, Pannonische Architekturelemente 1987, 32 Nr. XV 15; Ertel, Roman Frontier Studies. Akten des XV. Internationalen Limeskongresses 1997, Zalau 1999, 397-403
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10666
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-03-22 10:19:40 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.