Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER KARTEN ÜBER LUPA

Bildrechte / Bildbestellungen

Lupa enthält 52317 Bilder von 27723 Steindenkmälern

Viele Bilder stammen von Steindenkmälern, die in öffentlichen Museen und Depots sowie in privaten Sammlungen verwahrt werden. Das Lupa-Team dankt allen Verantwortlichen für die Erlaubnis, in Lupa niedrigauflösende Bilder wiedergeben zu dürfen.
Jeder Benutzer von Lupa soll sich "sein Bild" von einem Denkmal machen können. Daher ist die größtmögliche Qualität der Abbildungen eines der wichtigsten Ziele von Lupa. Dazu werden die Steindenkmäler nach Möglichkeit neu aufgenommen, und zwar bevorzugt bei Dunkelheit. Nur so ist eine optimale Ausleuchtung von mitunter schlecht sichtbaren Details möglich.
Den Museen und Sammlungen entstehen durch die Neuaufnahmen keine Kosten.

A. Bildrechte
Durch die Neuaufnahmen werden die Bildrechte der Inhaber des Copyrights (= ©-Inhaber) nicht angetastet.
In Lupa erscheinen die Bilder in einer Auflösung weniger als 1 MB. Die Originalfotos besitzen Druckqualität (bis zu 42 Megapixel) und befinden sich bei den jeweiligen Institutionen und im Archiv von Lupa.

B. Bildbestellungen
Bei der Lupa-Redaktion können auf folgende Weise Fotos bestellt werden:

1. Stellen Sie den ©-Inhaber fest, der bei jedem Bild angegeben ist.
2. Liegen die Bildrechte bei Ubi Erat Lupa, ist keine Publikationsgenehmigung erforderlich.
3. Liegen die Bildrechte nicht bei Ubi Erat Lupa, benötigen Sie die Publikationsgenehmigung des ©-Inhabers.
4. Kontaktieren Sie die Lupa-Redaktion unter Angabe der Lupa-Nummer und Bildnummer und schicken Sie die Publikationsgenehmigung mit (z.B. Kopie des Mailverkehrs). Für Bestellungen, die sich digital abwickeln lassen, werden keine Kosten verrechnet. Bei Versendung per Post müssen wir Material- und Portokosten verrechnen.
5. Dem europäischen Urheberrecht entsprechend ist, soweit angegeben, der jeweilige Photograph zu nennen (z.B. Foto Ortolf Harl)
6. Nach Erscheinen der Publikation wird um Zusendung von zwei Belegexemplaren an die Adresse der Redaktion gebeten (zu finden im Untermenü Kontakt).