Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

32500 Rekonstruktion eines Propylon

1 2 3

1 Foto: vor 2003

2 3

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
32500
Objekt-Typ
Denkmal-Typ
Propylon
Zugehörige Teile

15853 Waffenrelief aus der Attika eines Propylons

15852 Waffenrelief aus der Attika eines Propylons

15848 Reliefblock mit Göttin aus der Attika eines Propylons

15854 Waffenrelief aus der Attika eines Propylons

16071 Rankenfries aus der Attika eines Propylons

16344 Säule mit korithischem Kapitell

15850 Waffenrelief aus der Attika eines Propylons

15851 Waffenrelief aus der Attika eines Propylons

15845 Greifenrelief aus der Attika eines Propylons

15849 Reliefblock mit Göttin aus der Attika eines Propylons

Fundort

Fundort
Trieste (Trieste [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Fundumstände
Teile im Campanile des Domes verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Tergeste, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Trieste (Trieste [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Verwahrumstände
unter dem Vorplatz der Kathdrale, tlw. im Campanile des Domes verbaut

Objekt

Maße
Breite: 17,20 m Tiefe: 530
Material
Kalkstein
Ikonographie
Propylon mit Freitreppe zwischen vorgezogenen Podesten, darauf korinthische Säulen, Architrav, Rankenfries, Konsolgesims und Attikazone mit Relieffeldern. Vorhalle des Tempels der Kapitolinischen Trias ?

Datierung

Phase
Claudisch
Begründung
spätclaudisch bis neronisch

Referenzen

Literatur
Verzàr-Bass, Mélanges de l`École Francaise de Rome 110, 1998, 2, 753 ff.
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/32500
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2020-11-16 18:48:21 UTC
Letzte Änderung
2020-11-16 19:14:01 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.