Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

8089 Weihung für Apollo und Hygia

© Epigraphische Datenbank Clauss/Slaby - EDCS

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
8089
Objekt-Typ
Inschriftfeld
Denkmal-Typ
Heiligtum /Tempel

Fundort

Fundort
Esztergom (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Fundumstände
beim Bau der Basilika auf dem Burgberg
Antiker Fundort / Provinz
Solva, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Esztergom (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Museum
Balassa Bálint Múzeum
Inventarnummer
67.16.1
Information und Bilder zum Verwahrort
Burgmuseum und Balassa Bálint Museum von Esztergom

Objekt

Erhaltung
rundum abgebr., oben und unten Rahmenreste
Maße
Breite: erh 048 Höhe: erh 042,5 Tiefe: 018
Material
Kalkstein
Inschrift
[Apollini et H]ygiae san[ctis]/[simis] Q(uintus) Ulpius [Felix] / [Aug(ustalis) mun(icipii) B]re<g=C>(etionis) temp[lum] / [impensis s]uis fecit [Imp(eratoribus)] / [Aur(elio) Anto]nino Aug(usto) II [[et Sept(imio) [Geta co(n)s(ulibus)]]]
Inschrift-Typ
Bauinschrift
Funktion
augustalis municipii

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
205 n. Chr.
Begründung
Konsuldatierung

Referenzen

Literatur
CIL 03, 03649; RIU 3 Nr. 773; Fontes Pannoniae Antiquae in aetate Severorum 2007, 79 Nr.34
Online Literatur
HD038313; EDCS-26600569; TM 196576
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8089
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-07-10 07:36:48 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.