Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

6840 Jupiter Dolichenus

1 2 3

1 © Landessammlungen NÖ, Archäologischer Park Carnuntum, Foto: Ortolf Harl 2004

2 © Landessammlungen NÖ, Archäologischer Park Carnuntum, Foto: Ortolf Harl 2012

3 © Landessammlungen NÖ, Archäologischer Park Carnuntum, Foto: Gabrielle Kremer

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Statuette mit Votivinschrift
Inschrift-Typ
Votiv / Kultinschrift

Fundort

Fundort
Bad Deutsch Altenburg (Bruck an der Leitha [Bezirk], Niederösterreich, Österreich)
Fundumstände
1875 in den Thermen der canabae (Smlg. Traun)
Antiker Fundort / Provinz
Carnuntum, Pannonia Superior

Objekt

Maße
Höhe: 112
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythische Figur: Jupiter Dolichenus mit langen gelockten Haaren und Vollbart, in kurzem gegürteten Ärmelgewand, Mantel, phrygischer Mütze und Sandalen. In der Rechten Doppelaxt, in der Linken Blitzbündel. Der linke Fuß ist auf den neben ihm liegenden Stier gestellt.
Inschrift
Diis

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
200 n. Chr. - 230 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 11106; CCID 230; CSIR Carnuntum 9; Vorbeck, Zivilinschr. 266; H. Jobst, Carnuntum Kat. 1992, 26 Nr. 9; Ausstellungskatalog "1700 Jahre Kaiserkonferenz in Carnuntum" 2009 Nr. 11; Kremer, CSIR Carnuntum Suppl. 1 Nr. 61
Online Literatur
EDCS-29200171; HD072783
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6840
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-01-18 11:49:37 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.