Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

6085 Altar für Jupiter

© CC-BY-SA 3.0, Foto: Ortolf Harl

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
6085
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Mannersdorf am Leithagebirge (Bruck an der Leitha [Bezirk], Niederösterreich, Österreich)
Fundumstände
1972, Flur Hausfeld am Arbach, Parz. 1901
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Objekt

Erhaltung
stark verwittert, Vorderseite an beiden Seiten beschnitten
Maße
Breite: 063 Höhe: 137 Tiefe: 040
Material
Kalkstein
Ikonographie
Volutenpolster (pulvini) mit Sternrosetten, dazwischen Rest eines Medaillons (?) mit Rosette.
Inschrift
I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / pro salutem(!) / Aug(usti) Sept(i)m(i)/us Quarti/nis(!) f(ilius) Iuven(is?) / v(oto) f(ecit) d(e)d(icavit) / v(otum) l(ibens) s(olvit) laetus m(erito)
Übersetzung
Dem Jupiter Optimus Maximus,
für das Wohl des Augustus hat Septimius Iuvenis, der Sohn des Quartinus, dem Gelübde entsprechend (dies) gemacht und geweiht; er hat das Gelübde gerne und froh nach Gebühr erfüllt.

Bemerkung:
Wohl des Augustus = Wohl des Kaiser;
Grammatikalisch nicht korrekt:
„pro“ verlangt 6. Fall („salutem“ ist 4. Fall);
Der 2. Fall des Namen Quartinus müsste „Quartini“ lauten und nicht „Quartinis“;
Die Endung des Cognomen zu Septimius („Iuvenis“) ist nicht mehr lesbar;
Translated by: Sebastian Böhm und Carolin Stoßfellner, 6CIG-Klasse des BG und BRG Mödling, Leitung Mag. Eva Stiglbauer, Oktober 2007
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Jahr
170 n. Chr. - 230 n. Chr.

Referenzen

Literatur
Ubl, FÖ 11, 1972, 97; AE 1974, 00483; Ubl, PAR 25, 1975, 5 Nr. 2
Online Literatur
EDCS-09401150; HD011292
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6085
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-01-21 18:48:55 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.