Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

5731 Altar für Hercules

© Zagreb - Arheoloski Muzej, Foto: Ortolf Harl 2013 November

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
5731
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Sisak (Sisacko-Moslavacka, Kroatien)
Antiker Fundort / Provinz
Siscia, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Zagreb (Kopie im Museum Sisak) (Zagreb [Grad], Kroatien)
Museum
Arheoloski Muzej Zagreb
Verwahrumstände
Lapidarium
Information und Bilder zum Verwahrort
Arheoloski Muzej - Zagreb

Objekt

Erhaltung
Bekrönung und linke Nebenseite abgeschlagen
Maße
Breite: 040 Höhe: 101 Tiefe: 035
Material
Marmor
Ikonographie
Auf der linken Nebenseite Dienerin.
Auf der rechten Nebenseite Diener: unter geschwungener Rahmenleiste steht auf niedrigem Podest Mann in kurzer Tunica, in der Rechten Platte mit Speisen, in der Linken Tuch (mappa).
Inschrift
Idib(us) Aug(ustis) // Herculi / C(aius) Ingenui/us C(ai) fil(ius) Quir(ina) / Rufinianus / dec(urio) col(oniae) S(eptimiae) S(iscianorum) / Aug(ustae) quaest(or) / r(ei) p(ublicae) praef(ectus) c(ollegii) c(entonariorum) / et Ingenui/a Rufina / cum suis d(ederunt) d(edicaverunt)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
decurio coloniae, quaestor, praefectus collegii

Datierung

Jahr
50 n. Chr. - 150 n. Chr.
Begründung
13. Juli

Referenzen

Literatur
CIL 03, 10836; Brunsmid, Vjesnik IX 1906/07, 86 Nr. 197; Hoffiller - Saria Nr. 528
Online Literatur
HD056618
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/5731
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-01-27 17:50:23 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.