Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

5665 Grabrelief einer Familie

1 2 3 4 5 6 7 8 9

1 2 4 5 6 7 8 9 © Tata - Kuny Domokos Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2015 Okt

3 © Tata - Kuny Domokos Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2002

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
5665
Objekt-Typ
Grabpfeiler

Fundort

Fundort
Komárom-Esztergom (Ungarn)
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Tata (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Museum
Kuny Domokos Megyei Múzeum Tata
Information und Bilder zum Verwahrort
Kuny Domokos Megyei Múzeum in Tata

Objekt

Erhaltung
Rahmen und Relief tlw.abgeschlagen, stark verwittert
Maße
Breite: 077 Höhe: 103 Tiefe: 048
Material
Kalkstein
Ikonographie
Auf der Vorderseite Familie. Reliefs in zwei Registern mit Brustbildern, oben Ehepaar mit zwei Kindern: links Frau, vor ihr Mädchen (?) mit Frucht und Vogel in den Händen, rechts Mann, bärtig, Sagum mit Scheibenfibel, vor ihm Kind. Über den Köpfen des Ehepaares je ein Bogen (?). Unten Rechteckfeld mit Ehepaar (?) oder zwei Frauen (?) und Kind: links Frau mit Mittelscheitel, über beide Schultern gelegtem Mantel, in der Linken Frucht. Rechts Figur in Mantel und Ärmeltunica.Vorn Kind mit Frucht in der Linken. Links Rest eines flach kannellierten Pilasters.
Auf den Nebenseiten links Delphin, rechts auf hohem Podest Amphore, zu beiden Seiten Schlangen;

Referenzen

Literatur
J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 297 Nr. 656
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/5665
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-12-19 10:55:52 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.