Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

5208 Relief mit Liber Pater und Satyr

1 2 3

1 2 © Székesfehérvár - Szent István Király Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2006

3 © Budapest - Ungarische Akademie der Wissenschaften Neg.Nr. 43.512

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
5208
Objekt-Typ
Votivrelief

Fundort

Fundort
Tác (Fejer [Megye], Ungarn)
Fundumstände
1954 im spätröm Gräberfeld Tac-Margittelep, Deckel von Grab 5
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Tác (Fejer [Megye], Ungarn)
Museum
Gorsium Szabadtéri Múzeum
Verwahrumstände
im Park
Inventarnummer
66.591.1
Information und Bilder zum Verwahrort
Archäologischer Park Gorsium

Objekt

Erhaltung
Bruch diagonal durch das Relief, tlw. abgeschlagen
Maße
Breite: 084 Höhe: 132 Tiefe: 017
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythische Figur : in Rechteckfeld links stehende nackte Mänade, in der erhobenen Rechten Weintraube, rechts nackter Satyr, der sich mit dem rechten Arm auf die Mänade lehnt, in der Linken Weintraube mit Blatt. Inschrift auf der oberen Rahmenleiste.
Sockelbild mit Blattkelch, aus dem Efeuranken wachsen.
Inschrift
Ara Lib(e)r(i) Pa(tris)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift

Datierung

Jahr
150 n. Chr. - 230 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1969/70, 0535; Fitz, Alba Regia 8/9, 1967/68, 213 Nr. 58; RIU 6 Nr. 1530
Online Literatur
HD012226
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/5208
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2018-08-27 19:38:08 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.