Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4760 Altar für Jupiter

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 2 3 4 5 6 7 8 © Tata - Kuny Domokos Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2015 Okt

9 © Tata - Kuny Domokos Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2002

10 11 12 © Tata - Kuny Domokos Múzeum (Rückseite), Foto: Ortolf Harl 2015 Okt

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
4760
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Acs (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Fundumstände
1967 im Tor des röm. Kastells in Vaspuszta
Antiker Fundort / Provinz
Ad Statuas, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Tata (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Museum
Kuny Domokos Megyei Múzeum Tata
Information und Bilder zum Verwahrort
Kuny Domokos Megyei Múzeum in Tata

Objekt

Erhaltung
linke untere Ecke abgebr., 7. Zeile eradiert
Maße
Breite: 053 Höhe: 105 Tiefe: 032
Material
Kalkstein
Ikonographie
Volutenpolster (pulvini), außen mit Blattdekor. An der Vorderseite Voluten, durch Knoten verbunden.
Auf den Nebenseiten mythische Figuren in Bogennischen: links Mars mit Helm, Brustpanzer mit Pteryges, Schuhen, in der erhobenen Rechten Lanze, in der linken Hand Schild. Rechts Victoria in gegürtetem Peplos und Mantel, linker Fuß auf Kugel, im rechten Arm Palmzweig, linke Hand mit Lanze oder Szepter erhoben, über der Nische Inschriftzeile.
Inschrift
I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / pro salute / Impp(eratorum) Caess(arum) / L(uci) Sep(timi) Severi Pii / Pert(inacis) Aug(usti) et M(arci) / Aur(eli) Antonini <Aug(usti)> et / [[L(uci) Sep(timi) Getae C]]aes(aris) <f(iliorum)> / Seve(ri) Aug(usti) to[tius]q(ue) / domus divinae / [a]ram {a} vetustate / [c]onlapsam / [Ae?]m(ilius) Pacat(i)anus / [praef]ect(us) c(ohortis) I(?) Thrac(um) / [a solo] r[esti]tuit / [Nonio Muc]iano et / [Annio Fabian]o co(n)s(ulibus) // [V]ict(oria) Augg(ustorum)
Inschrift-Typ
Bauinschrift
Funktion
praefectus cohortis
Kommentar
auf der Rückseite Inschriftreste

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
201 n. Chr.
Begründung
Konsuldatierung

Referenzen

Literatur
Gabler, ArchÉrt 96, 1969, 199-206; Lörincz, Alba Regia XVI 1978, 361; AE 1978, 0653; RIU 3 Nr. 640; Lörincz 2001 Nr. 459
Online Literatur
EDCS-09900259; HD004936; TM 195572
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4760
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-07-10 08:17:17 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.