Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4526 Grabinschrift des Lucius Saplius Agrippa

Wels - Stadtmuseum, Foto: Ortolf Harl 2011

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
4526
Objekt-Typ
Inschrift zwischen Seitenfeldern
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Köppach / Atzbach (Vöcklabruck [Bezirk], Oberösterreich, Österreich)
Fundumstände
im 18. Jh. im Altar der Kapelle St. Jakob
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Wels (Oberösterreich, Österreich)
Museum
Stadtmuseum Minoritengebäude Wels
Verwahrumstände
Inventarnummer
3834
Information und Bilder zum Verwahrort
Stadtmuseum Wels - Minoriten

Objekt

Erhaltung
rechts abgebr.
Maße
Breite: erh 157 Höhe: 074 Tiefe: erh 021
Material
Kalkstein (Untersberger Marmor)
Ikonographie
Rahmen des Schriftfeldes: Eckpilaster mit Blattkandelaber vorn und Blattornament auf der Nebenseite.
Inschrift
D(is) [M(anibus)] / L(ucius) Saplius Agrippa dec(urio) e[t II vir] / col(onia) Ovil(ava) sibi et Primiae Hon[oratae] / coniugi et L(ucio) Saplio Optato d[ec(urioni)] / col(oniae) s(upra) s(criptae) filio et L(ucio) Saplio Agrippa[e] / filio vivis fecit et L(ucio) Saplio Opta[to] / aed(ili) col(oniae) s(upra) s(criptae) fratri o(bito) an(norum) L et L(ucio) Sap[lio] / Honorato mil(iti) praetor(iano) fil(io) o(bito) an(norum) XXI de[funct(o)] / Antiochia Syria et Sapliae Optatae n[epti(?)]
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
decurio coloniae, aedilis, miles praetorianus
Errichter
coniux (masc.), pater, frater, avus (sibi et)

Datierung

Phase
Severisch-Soldatenkaiser

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05606; Illpron 941; Stadtmuseum Wels Kat. 1979/80, 51 Nr. R 5; Wedenig, Epigraph. Quellen zur städt. Administration in Noricum 1997, 190 Nr. O 1; Kremer, Grabbauten Kat. II 188
Online Literatur
HD035207; EDCS-14500908
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4526
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-03-07 19:53:14 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.