Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4525 Grabinschrift der Ursa

Wels - Stadtmuseum, Foto: Ortolf Harl 2011

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
4525
Objekt-Typ
Titulus

Fundort

Fundort
Wels (Oberösterreich, Österreich)
Fundumstände
1893, Gräberfeld Ost
Antiker Fundort / Provinz
Ovilava, Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Wels (Oberösterreich, Österreich)
Museum
Stadtmuseum Minoritengebäude Wels
Inventarnummer
12
Information und Bilder zum Verwahrort
Stadtmuseum Wels - Minoriten

Objekt

Erhaltung
gesprungen, Ränder besch.
Maße
Breite: 055 Höhe: 033 Tiefe: 004,4
Material
Marmor
Inschrift
Fl(avius) Ianuarius mil(es) vivus fecit / condita sepulcro hic pausat Ursa /
crestiana fidelis an(norum) XXXVIII per partum / subito ducente inpio fato est tradita Tartaris / imis et me subito linquit sibi coniugem pro tempore iunctum / quem ambulo et quero miser quem ipse / aeterna condidi terra o quit tribuat genesis / qui separat convirginios dulcis ut non licuit / nobis iugiter supernam frunisci caritatem / hoc dico legentibus et lacrimis prosequor verba /
coniuncti amantis semper se bene dicere debent / quia nihil erit dulcius quam prima iuventus
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
miles
Errichter
coniux (masc .)
Kommentar
Grabgedicht

Datierung

Phase
Frühchristlich
Jahr
300 n. Chr. - 400 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 13529; Stadtmuseum Wels Kat. 1979/80, 127 Nr. R 566; Miglbauer, Die autonomen Städte in Noricum u. Pannonien, Situla 40, 2002, 253 Abb. 14
Online Literatur
HD034872; EDCS-14600335, TM 214886
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4525
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-12-19 19:09:30 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.