Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4117 Grabinschrift des Lucius Mattius Probus

1 2 3 4 5 6 7 8 9

1 4 © Celje - Pokrajnski Muzej (Fragment a), Foto: Ortolf Harl 2003

2 3 5 © Celje - Pokrajnski Muzej (Fragment a), Foto: Ortolf Harl 2013 Oktober

6 7 8 9 © Celje - Pokrajnski Muzej (Fragment b), Foto: Ortolf Harl 2013 Oktober

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
4117
Objekt-Typ
Architrav
Denkmal-Typ
Grabaedicula

Fundort

Fundort
Celje (Celje [Mestna Obcina], Slowenien)
Fundumstände
1968 in der Zidanskova ulica, sekundär verwendet
Antiker Fundort / Provinz
Celeia, Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Celje (Celje [Mestna Obcina], Slowenien)
Museum
Pokrajinski Muzej Celje
Verwahrumstände
im Garten hinter dem Museum und im Depot
Inventarnummer
L 252, 253
Information und Bilder zum Verwahrort
Pokrajinski Muzej

Objekt

Erhaltung
3 Fragmente a) rechts abgebr., b) rechts u. links abgebr. c) rundum abgesplittert
Maße
Breite: 172, 122 Höhe: 045 Tiefe: 025
Material
Marmor
Ikonographie
Zwei Architravbalken vom selben Grabbau (Vorder- und Rückseite). Außenseite: gerahmte Inschrift. Innenseite; mythische Figur (Gefäß zwischen Greifen). Unterseite: Lorbeerkranz mit Taenien.
Inschrift
Architrav A)
In memoriam / L(ucii) Matti(i) P(ublii) f(ilii) Cla(udia) Probi dec(urionis) Ce[l(eiensium) ] / P(ublius) Mattius L(ucii) f(ilius) Bellicus II vir i(ure) d(icundo) posu[it ]

Architrav B)
[In m]emoriam / [L(uci) Matti P(ubli)] f(ili) Cla(udia) Probi d[ec(urionis) Cel(eiae)] / [P(ublius) Mattius] L(uci) f(ilius) Bellicus II vir i(ure) [d(icundo) posuit]
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
decurio, duumvir iure dicundo
Errichter
filius

Referenzen

Literatur
AE 1980, 0668, 0669; ILJug-02, 01183; Illpron 1607, 01608; Wedenig, Epigraph. Quellen zur städt. Administration in Noricum 1997, 139 Nr. C 31und C 32; Kremer, Maastrichter Akten d. 5. Internat. Kolloquiums über d. provinzialröm. Kunstschaffen (1997) 2001, 175 Abb. 5 - 7; Kremer, Grabbauten Kat. I 93; J. Visocnik, The Roman Inscriptions from Celeia and its Ager 2017, 96 Nr. 68, 69
Online Literatur
HD005638; HD005656; EDCS-14400585; EDCS-14400586; TM 214606
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4117
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-03-07 19:00:21 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.