Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA
Neuzugang 181 von 410

32993 Sarkophag des Caius Firmius Metras

© Roma - Museo Nazionale Romano, Foto: Ortolf Harl 2022 Juni

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Sarkophag
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Roma (Lazio, Italia)
Fundumstände
seit Anf. 19. Jh. im Palazzo Altemps
Antiker Fundort / Provinz
Roma, Latium et Campania (Regio I)

Verwahrort

Verwahrort
Roma (Lazio, Italia)
Museum
Roma - Museo Nazionale Romano
Verwahrumstände
Palazzo Altemps, Innenhof
Inventarnummer
427225

Objekt

Erhaltung
bestoßen, Deckel fehlt, unter der Schrifttafel Bohrung für sekundäre Verwendung
Maße
Breite: 102 Höhe: 035 Tiefe: 042
Material
Marmor
Ikonographie
Auf der Vorderseite runde Schrifttafel, die auf zwei liegenden geflügelten Sphingen steht, gehalten von zwei Eroten; rechts und links von ihnen je zwei weitere Eroten, drei mit Mantel, einer mit kurzer Tunica (Jahreszeiten). Auf den Nebenseiten Greif.
Inschrift
D(is) M(anibus) / C(aius) Fyrmius(!) / Metras et / Aelia Chryso/tyche C(aio) Fyrmi(o) / Metrae filio / dulcissimo fec(it)
Errichter
parentes

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Jahr
160 n. Chr. - 220 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 06, 18833; G. M. A. Hanfmann, The Season Sarkophagus at Dumbarton Oaks I-II , 1951 Nr. 491; Kranz, Jahreszeiten-Sarkophage, ASR 5, 4, 1984, 198 Nr. 49; M. De Angelis d'Ossat, Palazzo Altemps. Le collezioni, Milano 2011, 55
Online Literatur
EDCS-10201038; EDR126989; Arachne 28126
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/32993
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2022-09-16 16:58:08 UTC
Letzte Änderung
2022-09-19 14:32:10 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.