Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA
Neuzugang 74 von 276

32992 Grabstein des Lucius Aemilius Hilarus

© Roma - Museo Nazionale Romano, Foto: Ortolf Harl 2022 Juni

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Cippus
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Denkmal-Typ
Grabbezirk

Fundort

Fundort
Roma (Lazio, Italia)
Fundumstände
via di Porta S. Lorenzo, Grabbezirk der liberti des M. Emilio Lepido
Antiker Fundort / Provinz
Roma, Latium et Campania (Regio I)

Verwahrort

Verwahrort
Roma (Lazio, Italia)
Museum
Roma - Museo Nazionale Romano
Verwahrumstände
Thermenmuseum, Giardino
Inventarnummer
106375

Objekt

Erhaltung
oben verbr., bestoßen
Material
Kalkstein (Travertin)
Inschrift
L(ucius) Aimili(us)! L(uci) / l(ibertus) Hilarus / Folia Basilis / Prima L(uci serva) SA

Datierung

Jahr
30 v. Chr. - 30 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1991, 00133; Epigrafia, Actes du colloque en mémoire de Attilio Degrassi (Collection de l'Ecole Française de Rome 143) 1991, 316 nr. 57
Online Literatur
EDCS-34300859; EDR001000
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/32992
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2022-09-16 15:39:01 UTC
Letzte Änderung
2022-09-16 15:50:30 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.