Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

32713 Reliefblock mit Amphore

© Narbonne - Musée Archéologique, Foto: Michel Reddé 1970-1975.

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Narbonne (Narbonne [Arr.], Aude [Dép.], France)
Fundumstände
in der Stadtmauer verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Colonia Narbo Marius, Gallia Narbonensis

Verwahrort

Verwahrort
Narbonne (Narbonne [Arr.], Aude [Dép.], France)
Museum
Narbonne - Musée Archéologique
Verwahrumstände

Objekt

Erhaltung
stark verrieben, Oberkante verbr.
Maße
Breite: 064 Höhe: 112 Tiefe: 058
Material
Kalkstein
Ikonographie
Pfeilerförmiger Stein, auf der Vorderseite leicht eingetieftes Bildfeld mit bauchiger Amphore mit Aufschrift.
Inschrift
Oleo V
Varianten
Ol(eo) p(ondo) V

Referenzen

Literatur
Espérandieu 774; CIL 12, 05277
Publikationen
REDDÉ Michel, Les scènes de métier dans la sculpture funéraire gallo-romaine, Gallia 36, 1978, 43–63
Online Literatur
EDCS-09302428
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/32713
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2021-07-02 16:04:38 UTC
Letzte Änderung
2021-07-02 16:10:32 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.