Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

31795 Reliefs auf der Plinthe einer Tiber-Statue

1 2 3 4 5 6

1 2 3 4 5 © Paris - Musée du Louvre, Foto: Michel Reddé 1970-1975.

6 © Paris - Musée du Louvre

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Statuenbasis

Fundort

Fundort
Roma (Lazio, Italia)
Fundumstände
1512 beim Isisheiligtum (bei S. Maria sopra Minerva)
Antiker Fundort / Provinz
Roma, Latium et Campania (Regio I)

Verwahrort

Verwahrort
Paris (Paris, France)
Museum
Paris - Musée du Louvre
Verwahrumstände
Cour du Sphinx
Inventarnummer
MA 593

Objekt

Erhaltung
Reliefs tlw. ergänzt.
Maße
Breite: 317 Höhe: 163 (Statue) Tiefe: 131
Material
Marmor
Ikonographie
Mythische Figur: gelagerter Flussgott Tiber, auf der Statuenplinthe auf der Schmalseite Szenen aus dem Aeneas-Mythos (Akunft des Aeneas in Italien). Auf der Langseite vorn Wellen, hinten Schiffahrtsszenen: von Sklaven getreideltes Schiff mit Ladung, nach rechts hin zwei weitere Schiffe mit Mannschaft, das vordere beim Beladen.
Kommentar
vom selben Fundort stammt die Statue des Flussgottes Nil im Vatikan

Datierung

Phase
Antoninisch
Jahr
140 n. Chr. - 160 n. Chr.

Referenzen

Literatur
W. Fröhner, Notice de la sculpture antique du Musée impériale du Louvre 1869 Kat.Nr. 449; J. Le Gall, Les Basreliefs de la statue du Tibre, Revue archéologique, 1944 I 115 ff., II 35ff.; R. Bockius, Schifffahrt und Schiffbau in der Antike. Archäologie in Deutschland Sonderheft 2007, 90
Publikationen
REDDÉ Michel, Les scènes de métier dans la sculpture funéraire gallo-romaine, Gallia 36, 1978, 43–63
Online Literatur
Arachne 14712; CensusID 151521
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/31795
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2022-03-25 18:53:15 UTC
Letzte Änderung
2023-01-10 20:43:53 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.