Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

2882 Grabporträt des Publius Cassius Maternianus

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2002

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
2882
Objekt-Typ
Grabmedaillon

Fundort

Fundort
Sankt Nikolai im Sausal (Leibnitz [Bezirk], Steiermark, Österreich)
Fundumstände
früher an der Kirchenapsis
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Sankt Nikolai im Sausal (Leibnitz [Bezirk], Steiermark, Österreich)
Verwahrumstände
Pfarrkirche, in der rechten Seitenkapelle
Information und Bilder zum Verwahrort
Pfarrkirche von St. Nikolai im Sausal

Objekt

Erhaltung
Inschrift bestoßen
Maße
Breite: 050 Höhe: 072 Tiefe: 011,5
Material
Marmor
Ikonographie
In glattem Rahmen Brustbild eines Kindes (Knabe): kurzes Haar, Horuslocke, Ärmeltunica, Toga contabulata, in der Linken Vogel. Über dem Medaillon Giebel.
Inschrift
P(ublio) Cass[io] Maternia/no [filio an(norum)] III
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Begründung
Vorform der Toga contabulata

Referenzen

Literatur
Diez, ÖJh 49, 1968/71, 114; Annona Epigraph. Austriaca 2004, Tyche 19, 2004, 250 Nr. 77; CSIR Flavia Solva (Porträtmedaillons und Porträtnischen) 2011 Nr. 5; Koch - Drack, Röm. Österreich 34/35, 2012, 80; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 275 Nr. 552; C.M. Behling, Kinderdarstellungen in der Spätantike und im frühen Christentum 2016, 34
Online Literatur
EDCS-32300635; HD052215; TM 215702
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2882
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-05-19 19:33:58 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.