Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

24007 Reliefs vom Obergeschoss vom Grabmal der Secundinier (Igeler Säule)

1 2 3 4 5 6

1 2 3 4 6 E. Zahn, Trierer Zeitschrift 31, 1968 - Beilage

5 Foto: Michel Reddé 1970-1975. 1970–1975

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Pfeilergrabmal
Teil von
24000 Grabmal der Secundinier (Igeler Säule)

Fundort

Fundort
Igel (Mosel) (Trier-Saarburg, Rheinland-Pfalz, Deutschland)
Antiker Fundort / Provinz
Belgica

Verwahrort

Verwahrort
Igel (Mosel) (Trier-Saarburg, Rheinland-Pfalz, Deutschland)
Verwahrumstände
in situ an der Trierer Straße

Objekt

Erhaltung
stark verwittert
Material
Sandstein
Ikonographie
Südseite: Sieben Diener und ein Schreiber in der Tuchhandlung, Arkaden links und rechts.
Ostseite: Kontorszene. Fünf Männer um einen Tisch mit Münzen, rechts sitzender Buchhalter mit Polyptychon.
Nordseite: mythische Figuren (nackter Jüngling - Genius - hält zwei Greifen).
Westseite: Wagenszene. Offener zweirädriger Wagen mit Zweigespann fährt mit Kutscher und Fahrgast aus einem Torbogen. Hinter den Pferden Meilenstein.
Inschrift
siehe Nr. 24004. Auf dem Meilenstein:
L(eugas) IIII

Datierung

Phase
Severisch-Soldatenkaiser

Referenzen

Literatur
siehe Nr. 24000
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/24007
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2021-04-16 17:33:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.