Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

1591 Porträtstele einer Frau

1 2 3 4

1 3 4 © Eisenstadt - Burgenländisches Landesmuseum, Foto: Ortolf Harl 2016 Mai

2 © Eisenstadt - Burgenländisches Landesmuseum, Foto: Ortolf Harl 2003

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
1591
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Hornstein (Eisenstadt-Umgebung, Burgenland, Österreich)
Fundumstände
1984 im Bereich des alten Steinbruches Mekottagstättn, Parz. 881-887
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Eisenstadt (Burgenland, Österreich)
Museum
Landesmuseum Burgenland
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
29.446
Information und Bilder zum Verwahrort
Burgenländisches Landesmuseum

Objekt

Erhaltung
unten abgebr.
Maße
Breite: 056 Höhe: erh 070 Tiefe: 020
Material
Sandstein
Ikonographie
In tiefer Nische mit flachem Bogenabschluss Brustbild einer einheimischen Frau: Mantel, Pelzhut, Halsband.

Datierung

Phase
Flavisch
Jahr
70 n. Chr. - 100 n. Chr.
Begründung
Einheimische Tracht (Pelzhut, Halsband)

Referenzen

Literatur
Kaus, PAR 35, 1985, 6; Weber, RÖ 19/20, 196 Nr.163; Diebold, Die römerzeitlichen Steindenkmäler des Eisenstädter Landesmuseums, Diss. Wien 1993 Kat. S. 47 Taf. 18
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/1591
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-09-04 16:10:14 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.