Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

15796 Turm der Winde

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
15796
Objekt-Typ
Horologion
Zugehörige Teile

15789 Skiron

15790 Zephyros

15788 Boreas

15791 Lips

15792 Notos

15793 Euros

15794 Apeliotes

15795 Kaikias

Fundort

Fundort
Athenai (Attiki, Griechenland)

Verwahrort

Verwahrort
Athenai (Attiki, Griechenland)
Verwahrumstände
östlich der Römischen Agora
Information und Bilder zum Verwahrort
Turm der Winde

Objekt

Maße
Breite: 325 (Turm-Seitenl.)
Material
Marmor
Ikonographie
Horologion (Wasseruhr) des Andronikos von Kyrrhos (Vitruv I, 6,4). Achteck mit ca. 3,2 m Seitenlänge und 3,5 m Höhe, Türen mit Vorhallen auf zwei Säulen auf der Nordwest- und Nordostseite, apsidenförmiger Anbau an der Südseite. Unterhalb des Dachs Reliefzone mit Darstellungen von acht Windgöttern. Sima mit Löwenkopf-Wasserspeiern. Dach aus 24 monolithen Marmorplatten. Auf der Dachspitze Kapitell, auf dem ein bronzene Triton die Windrichtung anzeigte. Innenraum mit Kuppel und Zu- und Ableitungsrinnen für die Wasseruhr.
Inschrift
Boreas, Skiros, Zephyros, Lips, Notos, Euros, Apeliotes, Kaikias

Datierung

Phase
Hellenistisch

Referenzen

Literatur
Travlos, Bildlexikon zur Topographie des antiken Athen 1971, 281 Abb. 363 -378; von Freeden, Oikia Kyrrestou. Studien zum sogen. Turm der Winde in Athen 1983
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/15796
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-12-22 11:23:28 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.