Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

11213 Fragment einer Grabinschrift

© Wels - Stadtmuseum, Foto: Ortolf Harl 2011

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
11213
Objekt-Typ
Grabaltar

Fundort

Fundort
Wels (Oberösterreich, Österreich)
Fundumstände
1967, Gräberfeld Ost, vor dem Haus Maximilianstr. 18
Antiker Fundort / Provinz
Ovilava, Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Wels (Oberösterreich, Österreich)
Museum
Stadtmuseum Minoritengebäude Wels
Information und Bilder zum Verwahrort
Stadtmuseum Wels - Minoriten

Objekt

Erhaltung
oben, links unten u. hinten abgebr.
Maße
Breite: erh 038 Höhe: erh 032 Tiefe: erh 012
Material
Konglomerat
Ikonographie
rechte Nebenseite gerahmt
Inschrift
--- ] / [---]tus / [--- II]vir i(ure) d(icundo) / [---] colon(iae) / [A(ureliae)? A(ntoninianae)? Ovil(avensium)?] / [ ---
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
duumvir iure dicundo

Datierung

Phase
Severisch-Soldatenkaiser
Jahr
212 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
Trathnigg, PAR 18, 1968, 3; Illpron 01019; Wedenig, Epigraph. Quellen zur städt. Administration in Noricum 1997, 197 Nr. O 8; E. Pochmarski - I. Weber-Hiden, in: Akten des 15. Internat. Kolloquiums zum Provinzialröm. Kunstschaffen 2017 (2019), 337 Nr. 13
Online Literatur
HD035584; EDCS-14400418; TM 214949
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/11213
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-06-04 19:38:04 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.