Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

10789 Altar für Asklepios

© Budapest - Aquincumi Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2006. Nachbearbeitet im Januar des Coronajahres 2021

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Votivaltar
Inschrift-Typ
Votiv / Kultinschrift
Denkmal-Typ
Heiligtum / Tempel

Fundort

Fundort
Budapest III (Ungarn)
Fundumstände
1977 im Legionslager, im Hof des Hauses der tribuni laticlavi
Antiker Fundort / Provinz
Aquincum, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest III (Ungarn)
Museum
Aquincumi Múzeum (Aquincum Museum)
Verwahrumstände
Verwaltungsgebäude, Depot
Inventarnummer
86.10.8
Information und Bilder zum Verwahrort
Aquincum Museum

Objekt

Erhaltung
bestoßen, für 2. Verwendung übertüncht, spätere Inschrift aufgemalt, von der späteren Inschrift nur Buchstabenspuren erhalten, siehe Szabó o.c
Maße
Breite: 014,5 Höhe: 030 Tiefe: 013,5
Material
Kalkstein
Inschrift
griechisch : Ἀσ/κληπιῷ / Ἀντώ/νιος / εἰατρός
Funktion
iatros (medicus)

Referenzen

Literatur
AE 1990, 0816; Kocsis, ActaArchHung 41, 1989, 81; AE 2001, 01690; Kovács, Arheol. vestnik 52, 2001, 377; Kovács, CIGP 3, 2007, 36 Nr. 88; Szabó, Tituli Aquincenses I 2009 Nr. 255
Online Literatur
HD035861; EDCS-32400239; TM 194794; PH295897
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10789
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-09-25 09:43:15 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.