Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

Römermuseum Wallsee

Die Burg Wallsee erhebt sich eindrucksvoll über dem Steilufer der Donau, ihre mittelalterliche Wehrhaftigkeit ist allerdings einer romantisch-neugotischen Umgestaltung im 18. und späten 19. Jh. gewichen. Ihren Namen führt sie nach den schwäbischen Herren von Waldsee, die mit dem ersten Habsburger nach Österreich kamen. Als Fußnote der Weltgeschichte hat in Schloß Wallsee 1945 die Siegesfeier des amerikanischen Generals Patton und seines russischen Kollegen Tolbuchin stattgefunden... Südlich unterhalb der Burg erstreckt sich der gleichnamige Ort, der den Platz eines römischen Limeskastells einnimmt. Die archäologischen Funde, die bei Grabungen und Bauarbeiten zutage kamen, werden in einem kleinen Museum im Salzhaus didaktisch sehr ansprechend präsentiert. Auch die früher in der Einfahrt des Schlosses angebrachten römischen Grabreliefs, die wohl von der Gräberstraße der Zivilsiedlung südlich des Ortes stammen, sind inzwischen im Museum aufgestellt. Besonders stolz ist man dort auf die größten Schüsseln des römischen Reiches, die einst in einer Molkerei verwendet worden sind.