Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

9690 Grabinschrift des Decimus Volasenna Dorotheus

© Wien - Kunsthistorisches Museum, Foto: Ortolf Harl 2019 November

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
9690
Objekt-Typ
Titulus

Fundort

Fundort
Karthago (Tunis Nord, Tunesien)
Fundumstände
1960 erworben
Antiker Fundort / Provinz
Carthago, Africa Proconsularis

Verwahrort

Verwahrort
Wien (Wien [Bundesland], Österreich)
Museum
Kunsthistorisches Museum
Verwahrumstände
Antikensammlung
Inventarnummer
III 1280

Objekt

Erhaltung
rechte Hälfte abgebr.
Maße
Breite: erh 026 Höhe: 032 Tiefe: 002,5
Material
Marmor
Inschrift
D(is) M(anibus) s(acrum) / D(ecimus) Volasenna / Dorotheus / pius vixit ann(is) / LXXX mens(ibus) XI / dieb(us) VII / h(ic) s(itus) e(st) // ] / D[---] / A[---] / pi[a vixit annis] / LX mens(ibus) [---] / d[ieb(us) ---] / h(ic) [s(ita) e(st)]
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Kommentar
2 nebeneinander stehende Grabinschriften

Datierung

Jahr
200 n. Chr. - 300 n. Chr.

Referenzen

Literatur
Noll, Inschr. 1986 Nr. 120; AE 1971, 00488
Online Literatur
EDCS-09700765; HD011893; TM 199163
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/9690
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-01-24 14:40:07 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.