Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

9250 Altar für Hecate

© Ljubljana - Narodni Muzej, Foto: Ortolf Harl 2012

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
9250
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Trojane (nach Sentozbolt - Oswald - verschleppt) (Lukovica, Slowenien)
Fundumstände
in Sentozbolt in der Treppe des Posthauses
Antiker Fundort / Provinz
Atrans, Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Ljubljana (Ljubljana [Mestna obcina], Slowenien)
Museum
Narodni Muzej Slovenije Ljubljana
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
L 30

Objekt

Maße
Breite: 041 Höhe: 110 Tiefe: 023
Material
Marmor
Inschrift
Hecate / Augustae / Aurelii As/clepiodo/tus et Luci/us pro sal(ute) / sua et suor(um) / v(otum) s(olverunt) l(ibentes) m(erito)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Jahr
150 n. Chr. - 230 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05119; Illpron 01931; Sasel Kos, The Roman Inscriptions in the National Museum of Slovenia 1997 Nr. 102; J. Visocnik, The Roman Inscriptions from Celeia and its Ager 2017, 420 Nr. 425
Online Literatur
HD066799; EDCS-14500424 TM 402465
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/9250
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-10-27 18:11:54 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.