Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

9159 Weihung für Cautopates

© Györ - Xántus János Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2005

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
9159
Objekt-Typ
Votivrelief

Fundort

Fundort
Szöny (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Antiker Fundort / Provinz
Brigetio, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Györ (Györ-Moson-Sopron, Ungarn)
Museum
Xántus János Múzeum Györ
Verwahrumstände
Schausammlung
Information und Bilder zum Verwahrort
Xántus János Múzeum

Objekt

Maße
Breite: 036 Höhe: 065 Tiefe: 023
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythische Figur : ungerahmte Platte mit vorspringender Standleiste (auf deren Vorderseite die Inschrift). Mit gekreuzten Beinen stehender Cautopates in Hosen, kurzer Tunica, Mantel und phrygischer Mütze, stützt sich mit beiden Händen auf gesenkte Fackel;
Inschrift
Non(ius) / Bassinus sac(erdos)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
sacerdos
Kommentar
vgl. Nr. 3841

Referenzen

Literatur
CIL 03, 04302; Barkóczi, Brigetio 1944 Taf. XLV 1; RIU 2 Nr. 454
Online Literatur
HD039261
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/9159
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.