Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

8875 Fragment eines Grabreliefs (?) mit Porträts

1 2 3 4

1 3 4 © Drexler Toni, Hörbach

2 © CSIR Deutschland I 1

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
8875
Objekt-Typ
Relief

Fundort

Fundort
Hörbach (Fürstenfeldbruck [Kreis], Bayern, Deutschland)
Fundumstände
1909 im Mauerwerk der Kirche
Antiker Fundort / Provinz
Raetia

Verwahrort

Verwahrort
Hörbach (Fürstenfeldbruck [Kreis], Bayern, Deutschland)
Verwahrumstände
in der Eingangshalle der Kirche

Objekt

Erhaltung
oben und seitlich abgebr., ursprünglich mehr erhalten (3 Köpfe, davon 2 bei der Auffindung abgeschlagen)
Maße
Breite: erh 057 Höhe: erh 031 Tiefe: eingem.
Material
Kalkstein
Ikonographie
Teile von zwei Bildfeldern mit Profilrahmen. Im rechten Büste eines bärtigen, bekleideten Mannes, Kopf leicht zu seiner rechten Schulter gedreht. Im linken Feld noch Umriss einer Büste erkennbar. Auf der unteren Rahmenleiste kursive Buchstaben (zugehörig ?).
Inschrift-Typ
(?)

Referenzen

Literatur
CSIR Deutschland I, 1 Nr. 498
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8875
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-17 19:30:50 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.