Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

8835 Isis

1 2 3 4 5

1 3 4 5 © Zagreb - Arheoloski Muzej, Foto: Ortolf Harl 2013 November

2 © Zagreb - Arheoloski Muzej, Foto: Ortolf Harl 2003

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
8835
Objekt-Typ
Statue

Fundort

Fundort
Nin (Zadarska, Kroatien)
Fundumstände
1852
Antiker Fundort / Provinz
Aenona, Dalmatia

Verwahrort

Verwahrort
Zagreb (Zagreb [Grad], Kroatien)
Museum
Arheoloski Muzej Zagreb
Verwahrumstände
Lapidarium
Inventarnummer
34

Objekt

Erhaltung
Kopf und Arme fehlen, Basis verbr.
Maße
Höhe: erh 136,5
Material
Marmor
Ikonographie
Mythische Figur (Isis) : stehende Göttin in Chiton und auf der Brust verknotetem Mantel.

Datierung

Jahr
90 n. Chr. - 100 n. Chr.
Begründung
nach Giunio (siehe Lit.)

Referenzen

Literatur
Brunsmid, Vjesnik VII 1903/04, 230 Nr. 34; J. Eingartner, Isis und ihre Dienerinnen in der Kunst der röm. Kaiserzeit 1991, 113 Nr. 10; Giunio, Akten d. 8. Internat. Kolloquiums über Probleme d. provinzialröm. Kunstschaffens 2003, 218 Fig. 7
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8835
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-04-27 11:17:12 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.