Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

8633 Grabinschrift des Iunius Marinus

© CC-BY-SA 3.0, Foto: Ortolf Harl 2005

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
8633
Objekt-Typ
Grabstein

Fundort

Fundort
Saint Maurice (Saint Maurice [Bezirk], Valais (Wallis), Schweiz)
Fundumstände
in der Kirche Saint Sigismond
Antiker Fundort / Provinz
Acaunum (Tarnaiae Nantuatium), Alpes Poeninae

Verwahrort

Verwahrort
Saint Maurice (Saint Maurice [Bezirk], Valais (Wallis), Schweiz)
Verwahrumstände
In der Eingangshalle der Abtei

Objekt

Erhaltung
bestoßen, unten abgeschnitten
Maße
Breite: 061 Höhe: 038 Tiefe: eingem.
Material
Kalkstein
Inschrift
Iuni Marini / v(iri) e(gregii) ex ducena/rio hic ab / hostibus pu/[gnans occiso]
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
ducenarius
Kommentar
Ehreninschrift (?)

Datierung

Phase
Soldatenkaiser
Jahr
260 n. Chr.
Begründung
Gefallener im Kampf gegen die Alamannen

Referenzen

Literatur
CIL 12, 00149; Walser, Römische Inschriften in der Schweiz 1979-80 Nr. 261; Drack - Fellmann, Die Römer in der Schweiz 1988, 79 Abb. 41
Online Literatur
EDCS-08400727; HD065663
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8633
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-01-27 11:20:41 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.