Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

8383 Grabstele, errichtet von einem Centurio

Nr
8383
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Kostolac (Branicevo [okrug], Centralna Srbija, Serbien)
Fundumstände
1981 bei Ausgrabungen in Pecine (röm. Nekropole)
Antiker Fundort / Provinz
Viminacium, Moesia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Kostolac (Branicevo [okrug], Centralna Srbija, Serbien)
Verwahrumstände
Grabungsdepot
Information und Bilder zum Verwahrort
Narodni muzej

Objekt

Erhaltung
oben abgebr., verwittert
Maße
Breite: 072 Höhe: erh 105 Tiefe: 022
Material
Kalkstein
Inschrift
---] I[--]IAR / annor(um) XXV / h(ic) s(itus?) e(st) / L(ucius) Fabius Cres/cens |(centurio) leg(ionis) XV / Apol(linaris) lib(erto?) / [b(ene)] m(erenti) p(osuit)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
centurio legionis
Errichter
patronus

Datierung

Phase
Traianisch-Hadrianisch
Jahr
100 n. Chr. - 130 n. Chr.
Begründung
nach Mirkovic

Referenzen

Literatur
Mirkovic, IMS-02, 00138
Online Literatur
EDCS-11201608; HD036071
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8383
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-17 16:03:04 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.