Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

8143 Fragment eines Pfeilers mit männlicher Figur

© Augst - Römermuseum, Foto: Ortolf Harl 2005

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
8143
Objekt-Typ
Möbelfuß / Lampenständer

Fundort

Fundort
Kaiseraugst (Rheinfelden [Bezirk], Aargau, Schweiz)
Fundumstände
1975, NO-Ecke des Kastells
Antiker Fundort / Provinz
Castrum Rauracense, Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Augst (Liestal [Bezirk], Basel-Landschaft, Schweiz)
Museum
Römermuseum Augst
Verwahrumstände
Grossstein-Depot
Inventarnummer
1975.11450

Objekt

Erhaltung
oberhalb der Knie abgebr.
Maße
Breite: 039 Höhe: erh 042,2 Tiefe: 023,3
Material
Kalkstein
Ikonographie
vierkantiger Pfeiler mit profiliertem Sockel, auf der Vorderseite darüber vorspringende Basisplatte für eine stehende unbekleidete (?) Figur, die sich vielleicht an die Halbsäule neben ihrer linker Seite lehnte. Neben- und Rückseite gerahmt;

Referenzen

Literatur
Bossert-Radtke, CSIR Schweiz III Nr. 35
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/8143
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Beat Rütti

Beat.Ruetti@bksd.bl.ch

Römerstadt Augusta Raurica

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.