Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

7381 Meilenstein der Kaiser Septimius Severus und Caracalla

© Stuttgart - Württembergisches Landesmuseum, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
7381
Objekt-Typ
Meilenstein

Fundort

Fundort
Isny (Umgebung) (Ravensburg, Baden-Württemberg, Deutschland)
Fundumstände
Früher Weinkeller des Abtes, nach Hefner im Jahre 1701 in das Kloster Kempten gebracht. 1821 ins Antiquarium nach Augsburg, später nach Stuttgart
Antiker Fundort / Provinz
Raetia

Verwahrort

Verwahrort
Stuttgart (Kopie im Museum Kempten u. Aalen) (Baden-Württemberg, Deutschland)
Museum
Württembergisches Landesmuseum
Verwahrumstände
Dauerausstellung im Alten Schloss
Inventarnummer
RL411
Information und Bilder zum Verwahrort
Württembergisches Landesmuseum

Objekt

Maße
Breite: 049 Höhe: 191
Material
Kalkstein
Ikonographie
Schiefe Säule mit rechteckigem Sockel;
Inschrift
Imp(erator) Caesar / L(ucius) Septimius Severus Pius / Pertinax Aug(ustus) Arabic(us) / Adiab(enicus) Parthicus maximus / pontif(ex) max(imus) trib(unicia) pot(estate) VIIII / imperator XII co(n)s(ul) II p(ater) p(atriae) proco(n)s(ul) et / Imp(erator) Caesar Marcus Aurel(ius) / Antoninus Pius Aug(ustus) trib(unicia) / pot(estate) IIII proco(n)s(ul) et / [[ P(ublius) Septimius Geta Antoninus ]] / vias et pontes rest(ituerunt) / a Camb(oduno) m(ilia) p(assuum) / XI
Übersetzung
Der Imperator Caesar
Lucius Septimius Severus Pius Pertinax Augustus, der Arabische, Adiabenische, der größte Parthische, Oberpriester, im 9. Jahr seiner tribunizischen Gewalt, Imperator zum 12. Mal, Konsul zum 2. Mal, Vater des Vaterlandes, Prokonsul, und der Imperator Caesar Marcus Aurelius Antoninus Pius Augustus, im 4. Jahr seiner tribunizischen Gewalt, Prokonsul und [der Imperator Publius Septimius Geta Antoninus] haben die Straßen und Brücken wiederherstellen lassen. Von Kempten 11 000 Doppelschritte (= 16, 265 km).
Inschrift-Typ
Meilensteininschrift

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
nach 201 n. Chr.
Begründung
Kaisertitulatur

Referenzen

Literatur
CIL 03, 5987; CIL 17, 04, 00033; Haug-Sixt² 28ff. Nr. 2; Vollmer 145 Nr. 470; Wagner, BerRGK 37/38, 1956/57, 250 Nr. 135; Filtzinger, Hic saxa... 152 Nr. AS 1; Filtzinger, Limesmuseum (1983) 187 Nr. 50
Online Literatur
HD037029
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/7381
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Nina Willburger

willburger@wlm-stuttgart.de

Württembergisches Landesmuseum Stuttgart

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.