Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

7380 Mercur

© Stuttgart - Württembergisches Landesmuseum, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Kopf
Denkmal-Typ
Statue / Statuette

Fundort

Fundort
Hohenhaslach (Ludwigsburg, Baden-Württemberg, Deutschland)
Fundumstände
bei dem Weiler Mittelhaslach gefunden, 1861 ins Lapidarium
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Stuttgart (Baden-Württemberg, Deutschland)
Museum
Stuttgart - Württembergisches Landesmuseum
Verwahrumstände
Inventarnummer
RL 57

Objekt

Erhaltung
etwas bestoßen
Maße
Höhe: erh 027
Material
Sandstein (Stubensandstein)
Ikonographie
Mythische Figur (Mercur) : Flügelhut mit leicht asymmetrischen Flügeln. Auf der Stirn ist die Frisur, nicht nur erhaltungsbedingt, eher schematisch angelegt. An den Seiten dann kräftigere, nach hinten zu teils mit dem Bohrer herausgearbeitete Locken.

Referenzen

Literatur
Haug-Sixt² 486 Nr. 341; Espérandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Germanie romaine, 1931, 319 Nr. 495
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/7380
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Nina Willburger

willburger@wlm-stuttgart.de

Württembergisches Landesmuseum Stuttgart

Letzte Änderung
2021-10-16 16:05:23 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.