Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

7117 Altar für die Nymphen

© Bad Homburg vor der Höhe - Saalburg Museum, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
7117
Objekt-Typ
Votivaltar
Denkmal-Typ
Heiligtum /Tempel

Fundort

Fundort
Stockstadt (Aschaffenburg [Kreis], Bayern, Deutschland)
Fundumstände
1899 im Weihbezirk der Beneficiarier
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Objekt

Maße
Breite: 035 Höhe: 102,5 Tiefe: 029
Material
Sandstein
Ikonographie
Volutenpolster (pulvini) mit Rosetten, dazwischen Blatt.
Auf der linken Nebenseite Gefäße : Krug, aus dem das Trankopfer in die Patera fließt.
Auf der rechten Nebenseite Baum, darüber Fisch.
Inschrift
Nymfae Apol/linares reno/vatae merito/que aris dedi/candae quod / utrumque a se / factum gaudet / pro se et suis / L(ucius) Memmius Iu//venis b(eneficiarius) co(n)s(ularis) Pu//dente et Pol(l)ione / co(n)s(ulibus)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
beneficiarius consularis

Datierung

Phase
Antoninisch
Jahr
166 n. Chr.
Begründung
Konsuldatierung

Referenzen

Literatur
CIL 13, 06649; Espérandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Germanie romaine 1931, 176 Nr. 265; Castritius - Clauss - Hefner, Beiträge zur Erforschung des Odenwaldes 2, 1977, 237 ff. Nr. 28; Der römische Weihebezirk von Osterburken (Stuttgart 1990) 167 Nr. 184; CSIR Deutschland II, 13 Nr. 21
Online Literatur
HD042516; EDCS-11000686
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/7117
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2018-12-30 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.