Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

681 Porträtstele der Iulia Priscilla

© Szombathely - Savaria Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2005

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
681
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Szombathely (Vas, Ungarn)
Fundumstände
Rákóczi út 14,1936
Antiker Fundort / Provinz
Savaria, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Szombathely (Vas, Ungarn)
Museum
Savaria Múzeum
Inventarnummer
67.10.120
Information und Bilder zum Verwahrort
Savaria Museum

Objekt

Maße
Breite: 051 Höhe: 078,5 Tiefe: 017,5
Material
Kalkstein
Ikonographie
Familie, Genius: unter offenem Giebel Muschelnische mit Brustbildern eines Ehepaares mit zwei Kindern. Links Frau : gewelltes Haar mit Mittelscheitel, Ärmeltunica, Gürtel, Mantel mit Borte, in der Rechten Apfel. Rechts Mann: bärtig, kurzes Haar, Sagum mit Fransen, in der Linken Rolle (volumen). Vorn zwei Knaben: Locken, Sagum, Scheibenfibel. Über dem Giebel fliegende Genien mit Fackel.
Inschrift
Iul(ia) Priscilla v(iva) f(ecit) s(ibi) / et Q(uinto) Cl(audio) Martiniano / con(iugi) an(norum) XXX et Claud(io) / Decriano an(norum) et Mart/ino an(norum) fili(i)s
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
coniux, mater

Datierung

Phase
Severisch-Soldatenkaiser
Jahr
220 n. Chr. - 250 n. Chr.
Begründung
Frisur d. Frau, Sagum

Referenzen

Literatur
RIU 0054; AE 1972, 00401; Erdélyi 1974 Nr. 52; Steindenkmäler von Savaria Nr. 136; AE 1982, 00802; Fitz, Das Jahrhundert der Pannonier 1982, 82; Alföldi-Rosenbaum, Festschrift Fitz 1996, 112; Tóth E., Lapidarium Savariense 2011 Nr. 104; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 289 Nr. 616; C.M. Behling, Kinderdarstellungen in der Spätantike und im frühen Christentum 2016, 56; U. Rothe, ÖJh 81, 2012, 175 Fig. 21
Online Literatur
HD000888; EDCS-09900015; TM 195511
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/681
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-07-05 18:09:38 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.