Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

6790 Porträtstele einer Familie

© Graz - Institut für Klassische Archäologie, Nachlass B. Saria Konvolut "Antike Grabdenkmäler aus Serbien" Nr. 23, Foto: Balduin Saria

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Prilep (?) (Pelagonicki, Nordmakedonien (Republika Severna Makedonija))
Antiker Fundort / Provinz
Ceramiae, Macedonia

Verwahrort

Verwahrort
Krivogashtani - Kruseani (Pelagonicki, Nordmakedonien (Republika Severna Makedonija))
Verwahrumstände
an der Kirche Sv. Athanas in Kruseani

Objekt

Erhaltung
oben und unten verbr., verwittert
Material
Stein
Ikonographie
Im Giebel zwei Diener seitlich von einem großen Gefäß (Amphore (?). Der linke hält in der Rechten einen Krug.
Im Hauptbild oben Familie : sechs stehende Ganzfiguren. Von links: zwei Mädchen im Mantel, Mann in kurzer Tunica und Sagum, Frau mit über den Kopf gezogenem Mantel, Mann im Mantel, Mann in kurzer Tunica und Mantel (Paenula ?).
Im Hauptbild unten Reiter : links Reiter in kurzer Tunica und Sagum nach rechts, in der Mitte Reiter nach links, rechts stehender Mann.

Referenzen

Literatur
Nachlass Saria im Archäologischen Institut der Universität Graz
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6790
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-02-07 21:01:59 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.