Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

6787 Grabstele der Aurelia Kassia

© Graz - Institut für Klassische Archäologie, Nachlass B. Saria Konvolut "Antike Grabdenkmäler aus Serbien" Nr. 20, Foto: Balduin Saria

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
6787
Objekt-Typ
Stele
Kommentar
identisch mit Nr. 28325

Fundort

Fundort
Nebregovo (Pelagonicki, Makedonija)
Antiker Fundort / Provinz
Macedonia

Verwahrort

Verwahrort
Skopje (Skopski , Makedonija)
Museum
Archäologisches Museum von Makedonien
Inventarnummer
105

Objekt

Erhaltung
oben abgebr., in zwei Teile zerbrochen
Material
Stein
Ikonographie
siehe Nr. 28325
Inschrift
griechisch :
Αὐρηλία Κασσία Οὐάλητι βε/τρανῷ τῷ ἀν<δ>ρὶ ἑαυτῆς καὶ / Κασσάνδρῳ τῷ υἱῷ ἐτῶν ιηʹ {ρ} / τεθνῶσι καὶ Αὐρηλί<α>ις Νικο/λαΐδι καὶ Οὐαλητίᾳ μνή<μη>ς χάριν {ρτ}
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Referenzen

Literatur
IG X 2, 2, 266
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6787
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2018-01-29 16:43:07 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.