Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

6699 Meilenstein der Kaiser der 1. Tetrarchie

© Corpus Inscriptionum Latinarum - CIL

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
6699
Objekt-Typ
Meilenstein

Fundort

Fundort
Oberdrauburg (Spittal an der Drau, Kärnten, Österreich)
Fundumstände
1870
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Klagenfurt (Kärnten, Österreich)
Museum
Landesmuseum für Kärnten Rudolfinum
Verwahrumstände
Lapidarium (zur Zeit unzugänglich)
Inventarnummer
191

Objekt

Erhaltung
unten abgebr.
Maße
Höhe: 200 (ca.)
Material
Stein
Inschrift
Perpe/tuis imp(eratoribus) n(ostris) / Diocletiano et / Maxsimiano (!) et / Constantino et / Maxsimiano (!) nob(ilissimis C(a)es(aribus) / (ab Agunto) m(ilia) p(assuum) VIII
Inschrift-Typ
Meilensteininschrift

Datierung

Phase
Tetrarchisch
Jahr
293 n. Chr. - 305 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 06528; CIL 03, 11832; CIL 17-04-01, 00157; Illpron 328; Piccottini, Römersteinsammlung 1996, 196 M8
Online Literatur
HD039642; EDCS-14600036; TM 215352
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6699
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-05-22 13:11:48 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.