Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

6697 Meilenstein des Kaisers Macrinus

1 2 3 4

1 © Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2004

2 3 © Photoarchiv Paul Leber, Institut für Geschichte der Universität Klagenfurt, Foto: Paul Leber

4 Foto H.Hartmann

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Meilenstein
Inschrift-Typ
Meilensteininschrift

Fundort

Fundort
Möllbrücke / Lurnfeld (Spittal an der Drau, Kärnten, Österreich)
Fundumstände
1944 auf dem Gelände des Sägewerkes Wirth
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Möllbrücke / Lurnfeld (Spittal an der Drau, Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
rechts vor der Draubrücke Richtung Sachsenburg
Information und Bilder zum Verwahrort
Möllbrücke - Filialkirche St. Magdalena am Lurnfeld

Objekt

Erhaltung
best0ßen
Maße
Breite: 043 Höhe: 185
Material
Kalkstein
Inschrift
[imperat(or) C]aes(ar) M(arcus) Opel/[lius Seve]rus Macri/[nus p(ius) feli]x Aug(ustus) pont(ifex) / [maximu]s trib(unicia) pot(estate) / [II p(ater) p(atriae) co(n)s(ul) pr]oco(n)s(ul) et M(arcus) / [Opell(ius) A]ntoninus D[ia/dumenia]nus nobili[ss/imus Cae]sar princeps / [iuventu]tis providen[t/issimi] Aug(usti) fecerun[t / a T(eurnia)] m(ilia) p(assuum) [V]

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
218 n. Chr.
Begründung
Kaisertitulatur

Referenzen

Literatur
CIL 17-04-01, 00182; Egger, Carinthia 1948, 271; Leber 1972 Nr. 308; Glaser, Teurnia 1992, 165; Illpron 316
Online Literatur
EDCS-14400117; HD039692; TM 215365
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6697
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-05-22 13:09:25 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.