Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

6694 Ehreninschrift für Iulia, Enkelin des Kaisers Augustus

© Piccottini Gernot, Villach (Carinthia 2005)

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Platte
Inschrift-Typ
Ehreninschrift

Fundort

Fundort
Magdalensberg (Klagenfurt-Land, Kärnten, Österreich)
Fundumstände
1950 im Schutt des Repräsentationshauses
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Magdalensberg (Klagenfurt-Land, Kärnten, Österreich)
Museum
Magdalensberg Museum
Verwahrumstände
Depot

Objekt

Erhaltung
3 Fragmente
Maße
Breite: 060 (rekonstr.)
Material
Marmor
Inschrift
Iuliae C[aesaris] / August[i nepti / No[rici Am[bilini / A]mbidr(avi) U[peraci] Saev(ates) / [Lai]anci [Ambis]ont(es) / [(H)elvet(i)]
Kommentar
siehe auch Nr. 6695, 6696, 14766

Datierung

Phase
Augusteisch
Jahr
10 v. Chr. - 9 v. Chr.

Referenzen

Literatur
Sasel, Opera selecta 1992, 280 (Historia 16, 1967, 74); Leber 1972 Nr. 153; Alföldy, Noricum (London - Boston 1974) 67; Illpron 234; Piccottini, Festschrift E. Weber ( Althistorisch-Epigraphische Studien 5) 2005, 389 Taf. III
Online Literatur
EDCS-14400106; HD018230; TM 214731
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6694
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2021-03-15 10:09:02 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.