Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

6540 Inschriftblock vom Grabmal des Marcus Cassius Severus

1 2

1 © Regensburg - Historisches Museum, Foto: Ortolf Harl 2015 November

2 © Regensburg - Historisches Museum, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
6540
Objekt-Typ
Inschrift
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Regensburg (Bayern, Deutschland)
Fundumstände
1972 Neupfarrplatz, sekundär verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Castra Regina (Reginum), Raetia

Verwahrort

Verwahrort
Regensburg (Bayern, Deutschland)
Museum
Historisches Museum Regensburg
Verwahrumstände
Inventarnummer
224

Objekt

Erhaltung
rote Farbe in den Buchstaben modern
Maße
Breite: 073 Höhe: 095 Tiefe: 056
Material
Kalkstein
Ikonographie
Im Schriftfeld unter der Inschrift ascia.
Inschrift
D(is) M(anibus) / M(arco) Cassio Sever(o) / b(ene)f(iciario) tr(ibuni) leg(ionis) III Ital(icae) / Cl(audius) Peregrinus / her(es) ad HS (sestertios) II mil(ia) / ex volunt(ate) test(amenti) / f(aciendum) c(uravit)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
beneficiarius tribuni legionis
Errichter
heres

Referenzen

Literatur
Regensburg zur Römerzeit 1979, 411 Kat. I 19; Der römische Weihebezirk von Osterburken 1 (Stuttgart 1990) 189 Nr. 212
Online Literatur
EDCS-32300382; HD067876
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6540
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-11 18:07:13 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.