Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

650 Fragment der Porträtstele einer Familie

1 2 3 4

1 3 © Pécs - Janus Pannonius Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2006

2 4 © Pécs - Janus Pannonius Múzeum, Foto: Ortolf Harl 1998

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
650
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Pécs (Baranya, Ungarn)
Antiker Fundort / Provinz
Sopianae, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Pécs (Baranya, Ungarn)
Museum
Janus Pannonius Múzeum Pécs
Verwahrumstände
Lapidarium
Inventarnummer
1254

Objekt

Erhaltung
oben u.unten abgebr.
Maße
Breite: 109 Höhe: erh 053 Tiefe: 019
Material
Kalkstein
Ikonographie
Familie: Ganzfiguren (?) von vier Erwachsenen und fünf Kindern. Oben von links Frau: Haarnetz, Tunica, Mantel mit Randborte. Mann: Ärmeltunica, Sagum, Zwiebelknopffibel, Gürtel mit Ringschnalle und Beschlägen, in der Linken Rolle (volumen). Frau: Tunica, Mantel, Halskette. Mann: Ärmeltunica, Sagum mit Fransen, Scheibenfibel, Fingerring, in der Linken Rolle. Von den vorn stehenden Kindern nur Kopfumrisse sichtbar, das zweite von rechts Mädchen mit Halskette, Ohrgehängen. Auf den Nebenseiten Weinranken.

Datierung

Jahr
250 n. Chr. - 300 n. Chr.
Begründung
Zwiebelknopffibel, Ringschnalle

Referenzen

Literatur
CSIR Sopianae 33; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 317 Nr. 753
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/650
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-01 13:57:52 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.