Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

65 Grabrelief einer Familie

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2002

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Porträtnische
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Kaisersteinbruch (Neusiedl am See [Bezirk], Burgenland, Österreich)
Fundumstände
sekundär in spätröm. Kistengrab
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Königshof (Neusiedl am See [Bezirk], Burgenland, Österreich)
Verwahrumstände
im Gut Königshof deponiert
Information und Bilder zum Verwahrort
Königshof - Gutshof des ehemaligen Schlosses

Objekt

Erhaltung
rundum verbr., Rückseite abgeschnitten, Relief abgeschlagen
Maße
Breite: erh 128 Höhe: 070 Tiefe: erh 018
Material
Sandstein
Ikonographie
Im Hauptbild Familie: unter drei Bögen drei Brustbilder. Links einheimische Frau: Schleier, Fibeln, Halskette, Armband. In der Mitte einheimische Frau: Fibeln, Umhang. Rechts Mann: bärtig, Ärmeltunica, Sagum. Auf der linken Nebenseite Delphin (?). Auf der rechten Nebenseite Diener (?): stehende Figur in kurzem Gewand.
Kommentar
im CSIR sind die Reste der Nebenseitenreliefs als 2 Stelen beschrieben.

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Jahr
150 n. Chr. - 230 n. Chr.
Begründung
Grabdenkmalgattung (Porträtnische eines Grabbaus), Tracht (Sagum), bärtiger Mann (nach Beszédes 200-250)

Referenzen

Literatur
Garbsch 1965, 156 Nr. 128, 3; CSIR Carnuntum 303, 304; J. Beszédes, Römische Grabsteine aus Carnuntum und seinem Stadtgebiet, Studia ad Archaeologiam Pazmaniensia, Budapest 2020, 359 Nr. 501
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/65
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2022-06-10 13:59:13 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.