Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

6396 Relief mit Freiermord des Odysseus

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
6396
Objekt-Typ
Relief

Fundort

Fundort
Baumgarten / Dietersburg (Rottal-Inn, Bayern, Deutschland)
Fundumstände
seit dem 15. Jh. an der Ostseite der Kirche St. Nikolaus
Antiker Fundort / Provinz
Raetia

Verwahrort

Verwahrort
Baumgarten / Dietersburg (Rottal-Inn, Bayern, Deutschland)
Verwahrumstände
in der Sakristei der Kirche St. Nikolaus (Ortsteil Weinberg)

Objekt

Erhaltung
Ränder unten und oben verbr.
Maße
Breite: 092 Höhe: 112 Tiefe: eingem.
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythos (Freiermord des Odysseus) : Rechter Teil einer Kampfszene. Auf dem Boden zwei Gefallene, von denen sich der Vordere einen Pfeil aus der Brust zieht (?), hinter ihm kleine stehende Figur in langem Gewand und Mütze, die mit beiden Händen einen Schemel (Tischchen ?) in die Höhe hält. Ganz rechts größere stehende männliche Figur in kurzem Gewand und Stiefeln, die mit erhobenen Händen ein kugeliges Gefäß hält.

Referenzen

Literatur
Karlinger, Germania 3, 1919, 26; CSIR Deutschland I,1 Nr. 490; Ronke, Bud. Rég. 34, 2001, 223
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6396
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2018-08-28 14:39:24 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.