Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

6292 Frontseite eines Erotensarkophages

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
6292
Objekt-Typ
Sarkophag

Fundort

Fundort
Augsburg (Bayern, Deutschland)
Antiker Fundort / Provinz
Augusta Vindelicum, Raetia

Verwahrort

Verwahrort
Augsburg (Bayern, Deutschland)
Verwahrumstände
am Haus Bei den sieben Kindeln Nr. 3 eingemauert

Objekt

Erhaltung
in Renaissancerahmen gefasst, stark verwittert
Maße
Breite: 181 Höhe: 056 Tiefe: eingem.
Material
Kalkstein
Ikonographie
Eroten: sechs nackte geflügelte Knaben, die beiden mittleren kämpfen, die beiden anschließenden mit Kranz und Palmzweig bzw. Tuch, die beiden außen stehenden feuern an.

Referenzen

Literatur
CSIR Deutschland I,1 Nr. 86; Bakker, Die Römer in Schwaben, Kat. 1985, 206 Abb. 167; Spiess, Kölner Jb. f. Vor- und Frühgeschichte 21, 1988, 313 Nr. 40
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6292
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-11 16:45:46 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.