Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

6283 Relieffragment mit Quellnymphe

© Augsburg - Römisches Museum, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Augsburg (Bayern, Deutschland)
Fundumstände
1886 beim Abbruch des Frauentores
Antiker Fundort / Provinz
Augusta Vindelicum, Raetia

Verwahrort

Verwahrort
Augsburg (Bayern, Deutschland)
Museum
Augsburg - Römisches Museum
Verwahrumstände
Inventarnummer
Lap. 32

Objekt

Erhaltung
rechts und links abgebr., oben abgeschnitten
Maße
Breite: erh 137 Höhe: erh 066 Tiefe: 029
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythos (?) : im linken Bildfeld nach links hin auf einem Klappstuhl sitzender Mann mit Stiefeln, Mantel um die Beine. Vor ihm Gewandreste einer stehenden Figur. Neben dem Stuhl gelagerte Quellnymphe, linken Arm auf liegendes Gefäß gestützt. Hinter ihr senkrechte Leiste und Rest eines anschließenden Bildfeldes. Rest einer stehenden bekleideten Figur mit Schale (?) in der Linken, unten zylindrisches Podest (Altar ?).

Referenzen

Literatur
CSIR Deutschland I,1 Nr. 70
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/6283
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-02-10 17:42:08 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.