Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

5840 Meilenstein des Kaisers Septimius Severus und seiner Söhne

© Innsbruck - Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Foto: Ortolf Harl 2003

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
5840
Objekt-Typ
Meilenstein
Kommentar
Material : Tonschiefer

Fundort

Fundort
Freienfeld (Campo di Trens) (Bolzano [Provincia], Trentino - Alto Adige (Südtirol), Italien)
Fundumstände
1888
Antiker Fundort / Provinz
Venetia et Histria (Regio X)

Objekt

Maße
Breite: 054 Höhe: erh 174 (238)
Material
Stein
Inschrift
Imp(erator) [ C]aes(ar) / Sep[timiu]s Seve/rus piu[s Pert]inax Aug(ustus) / Arab(icus) A[diab(enicus) p(ontifex) m(aximus) Part(hicus) ] max(imus) / [ trib(unicia) p]ot(estate) VIIII [ imp(erator) --- co(n)]s(ul) II p(ater) p(atriae) pro/[co(n)s(ul) et Imp(erator) Caes(ar) M(arcus) Aurelius Antoninus Pius ---
Inschrift-Typ
Meilensteininschrift

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
201 n. Chr.
Begründung
Kaisertitulatur (2. Konsulat)

Referenzen

Literatur
Vollmer, Inscriptiones Baivariae Romanae 462; Außerhofer, Der Schlern 50, 1976, 18 Nr. 6; CIL 17-04-01, 00007
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/5840
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.