Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

5838 Meilenstein des Kaisers Julian Apostata

© Innsbruck - Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Foto: Ortolf Harl 2003

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
5838
Objekt-Typ
Meilenstein

Fundort

Fundort
Volano (Trentino, Trentino - Alto Adige (Südtirol), Italien)
Fundumstände
1826
Antiker Fundort / Provinz
Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Innsbruck (Tirol, Österreich)
Museum
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Inventarnummer
8641

Objekt

Erhaltung
oben und unten abgebr.
Maße
Breite: 044,5 (Dm) Höhe: erh 047
Material
Kalkstein
Inschrift
[Imp(eratori) Caes(ari)] / [d(omino) n(ostro) Fl(avio) Cl(audio) Iuli]/[ano P(io) F(elici) Victori] / [ac triumf(atori) semp(er)] / [Aug(usto) p(ontifici) m(aximo) imp(eratori) VII co]nss(uli) III bono / r(ei) p(ublicae) nato patr/i patriae pro/conss(uli) / m(ilia) p(assuum) LVI
Inschrift-Typ
Meilensteininschrift

Datierung

Phase
Spätantik
Jahr
361 n. Chr. - 362 n. Chr.
Begründung
Kaisertitulatur

Referenzen

Literatur
CIL 05, 08053; Vollmer, Inscriptiones Baivariae Romanae 468; P. Basso, I miliari della Venetia romana, Padova 1987, 77 nr. 35; SupplIt, 11, 1993, 86 nr. 8053
Online Literatur
EDR113340; EDCS-05401307; TM 288659
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/5838
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-09-09 11:34:13 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.